LOK Report - Nachrichtenmagazin fuer Eisenbahnfreunde
  English Introduction ImpressumRedaktionKontakt
   
Europäisches Nachrichtenmagazin für Eisenbahnfreunde

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
-------
Industrie-Termine

LOK Report Termine – Dezember 2017

Melden Sie einen Termin an

 

4.11. bis 7.1.
Die große Zeit der Dampflokomotiven

Seit Ende der 1960er Jahre fotografierten die beiden Schulfreunde Gerd Lübbering und Thomas Pflaum, damals noch längst nicht volljährig, die letzten Dampflokomotiven, die zwischen Hamburg und Wien verkehrten und teilweise noch aus der Zeit des Ersten Weltkriegs stammten. Vier Jahrzehnte später haben sie ihre Aufnahmen nun erstmals hervorgeholt. In den wunderbaren Schwarz-Weiß-Fotografien lebt der Eisenbahnbetrieb des vergangenen Jahrhunderts wieder auf. Generationenhaus Bahnhof Hümme, Tiefenweg 12, Eröffnung 4. November, 18:00 Uhr, Ausstellung Sa. 4.11. 10:00 - 18:00 gebührenfrei, Ausstellungsdauer vom 4. November 2017 bis 7. Januar 2018.
Info: www.huemme.org

1.12.
Nikolauswecken auf der Manfelder Bergbahn

16 Uhr ab Benndorf.
Info: Mansfelder Bergwerksbahn e. V., www.bergwerksbahn.de

2. und 3.12.
Nikolausfahrten auf der Manfelder Bergbahn

Reservierung erforderl.
Info: Mansfelder Bergwerksbahn e. V., www.bergwerksbahn.d

2. und 3.12.
Sonderverkehr Heide-Bahn

Sonderverkehre zum Advent Strecke Lu.-Wittenberg – Eilenburg – Leipzig.
Info: www.eisenbahnverein-wittenberg.de

3.12.
Eisenbahngeschichten bei Glühwein und Petroleumlicht in Coesfeld.

19 Uhr Adventlicher Leseabend
Info: www.bahnhof-lette.de

9. und 10.12.
Modellbahnausstellung Bahnbetriebswerk Lu.-Wittenberg

Präsentation von Modellbahnanlagen in den Spurweiten HO und TT Ort: Est. Bahnbetriebswerk Lu.-Wittenberg, Hüfnerstraße, Zeit: von 10.00 – 17.00 Uhr.
Info: www.eisenbahnverein-wittenberg.de

10.12.
Eisenbahn-Börse in Coesfeld.

11-16 Uhr
Info: www.bahnhof-lette.de

15. bis 17.12.
Winterdampf im Advent

Am dritten Advent 2017 begibt sich der "Winterdampfexpress" ausgehend von Dresden auf eine Fahrt durch das winterliche Elbtal nach Prag. Zuvor bleibt Zeit, die verschiedenen Dresdner Weihnachtsmärkte zu besuchen und sich bei Stollen und Glühwein auf die Weihnachtszeit einzustimmen. In Prag angekommen, locken typische Leckereien wie Trdelník, Prager Schinken und Klobása auf den Weihnachtsmarkt und zum Bummel durch die romantischen Gassen. Das Arrangement von AugustusTours umfasst neben zwei Übernachtungen mit Frühstück in Dresden auch das Ticket für die Dampfsonderzugfahrt nach Prag sowie weitere Leistungen und ist ab 255 € pro Person buchbar.
Info: www.augustustours.de

16.12.
Licht´lfahrt nach Schwarzenberg

Fahrtroute: Chemnitz - Aue - Schwarzenberg - Schlettau - Annaberg-Buchholz - Flöha - Chemnitz Wir steuern mit unserer 50 3648-8 das Ziel unserer Licht´lfahrt an: Die Erzgebirgsstadt Schwarzenberg mit ihrem bekannten Weihnachtsmarkt und der abendlichen Bergparade. Nach dem Besuch der Bergparade setzen wir unsere Fahrt durch das weihnachtlich beleuchtete Erzgebirge in Richtung Schlettau fort. Dabei überqueren wir auch das Markersbacher Viadukt. In Schlettau werden wir im Museumsbahnhof eine kleine Pause einlegen und anschließend unsere Fahrt über Annaberg-Buchholz in Richtung Chemnitz fortsetzen.
Info: www.sem-chemnitz.de

23.12.
Licht´lfahrt nach Annaberg-Buchholz

Fahrtroute: Dresden - Freiberg - Chemnitz - Annaberg-Buchholz - Schwarzenberg- Aue -Chemnitz - Freiberg - Dresden Gemeinsam mit unseren Freunden von Flügelradtouristik e.V. wollen wir unsere zweite Licht´lfahrt bestreiten. Ziel sind der Weihnachtsmarkt und natürlich die große Abschluss-Bergparade in Annaberg. Von Dresden Hbf. geht es über Freiberg nach Chemnitz, wo unsere Dampflok 50 3648-8 den Zug bespannen wird um anschließend auf direktem Weg weiter nach Annaberg zu fahren. Nach dem Besuch der Bergparade setzen wir unsere Fahrt durch das weihnachtlich beleuchtete Erzgebirge in Richtung Schlettau fort. Dort werden wir noch eine kleine Pause einlegen um unsere Fahrt anschließend über Schwarzenberg in Richtung Chemnitz und Dresden fortzusetzen.
Info: www.sem-chemnitz.de

28.12.
Fahrt auf der Erzgebirgischen Aussichtsbahn

Am 28. Dezember können sich die Fahrgäste von der einmaligen Atmosphäre der im weihnachtlichen Glanz erstrahlenden Städte und Dörfer verzaubern lassen, erleben traumhafte Ausblicke auf die herrliche Winterlandschaft und können die besinnliche Zeit mit einem wärmenden Glühwein beim Aufenthalt am Museumsbahnhof Schlettau genießen.
Info: www.erzgebirgische-aussichtsbahn.de

Probeabo


Probeabo nur 10 Euro
Probeabo:
3 Hefte nur 10 Euro


Specials


Fotoerlaubnis D


Fotoerlaubnis UK


Aktuelle Angebote


Bahnbetriebswerk Pasewalk

Mit der Straßenbahn
durch das
Berlin der 90er Jahre


LOK Report Reiseführer

Europa Reiseführer 2016/2017